Keine GeSuS-Linguistiktage 2020 & 2021 – neues Datum: 16.-18. Mai 2022

Wie die Angemeldeten schon von der lokalen Organisation erfahren haben (s.u.), kann die von 2020 auf 2021 verschobene Jahrestagung der GeSuS in Odense leider auch 2021 nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Anstatt sie in rein virtueller Form durchzuführen, haben wir uns entschieden, sie noch um ein weiteres Jahr zu verschieben. Die 28. GeSuS-Linguistiktage an der Süddänischen Universität in Odense finden daher vom 16. bis 18. Mai 2022 statt, organisiert von Klaus Geyer am Institut für Sprache und Kommunikation. Das Rahmenthema „Sprache(n) – Language(s) – Sprog (sg.pl.)“ bleibt bestehen. Bisher akzeptierte Arbeitsgruppen und Vorträge bleiben akzeptiert, aber natürlich dürfen sie gerne aktualisiert werden. Neue Vorschläge sind ebenfalls willkommen. Nähere Informationen auch zu Fristen und Registrierung usw. folgen.

Um nun 2021 nicht ganz ohne ein Treffen verstreichen zu lassen, würden wir aber gerne im kommenden Herbst eine kleinere Online-Tagung für GeSuS-Mitglieder veranstalten, und zwar am 8. und 9. 10. 2021 mit einem Rahmenthema „Grammatik“. Bei Interesse an Teilnahme bei dieser Tagung bitten wir um eine Rückmeldung an uns bis zum 31. 5. 2021.

Text der lokalen Organisation übernommen von https://www.gesus2020.sdu.dk/de/28-gesus-linguistiktage/:

„Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wegen der unklaren und unsicheren Corona-Situation haben wir uns entschlossen, die 28. GeSuS-Linguistiktage ins Jahr 2022 zu verschieben, und zwar auf den 16.-18 Mai. Dann, so hoffen wir, wird es endlich wieder möglich sein, Tagungen in Präsenz durchzuführen und freuen uns darauf, Sie in Odense willkommen heißen zu dürfen. Für diejenigen, die auch bis dahin nicht reisen können oder möchten, werden wir die Möglichkeit einer Online-Teilnahme anbieten.

Alle bereits eingereichten und akzeptierten Abstracts bleiben weiterhin akzeptiert. Allerdings würden wir um eine Aktualisierung bitten. Weitere Informationen zu Fristen, Registrierung, Gebühren usw. folgen in Kürze.

Mit den besten Grüßen

Das GeSuS28-Team